KV_Presse

Mit zwei neuen Embedded Ethernet-Switches bietet Belden wirtschaftliche Lösungen für Hersteller von Automatisierungsgeräten

Schnelle und sichere Integration modernster Gigabit-Switch-Technologie

20.01.15

BLDPR334DE1114

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat mit dem EESX20 und dem EESX30 zwei neue managed Embedded Ethernet-Switches (EES) aus seinem Hirschmann-Produktprogramm auf den Markt gebracht. Dank dieser Switches, mit denen sich Automatisierungsgeräte schnell und sicher mit modernster Gigabit-Switch-Technologie ausstatten lassen, können Gerätehersteller ihren Kunden zusätzliche Netzwerk-Funktionen anbieten und sich so einen deutlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Außerdem werden der Entwicklungsprozess und damit die Time-to-Market erheblich verkürzt. Denn die Hersteller müssen sich nicht mehr um die anspruchsvolle Switch-Technologie kümmern, sondern können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

EESX30_Webpic_KV_INIT_HIR_0714_EMEA_450x280px.jpg

Mit zwei neuen Embedded Ethernet-Switches bietet Belden wirtschaftliche Lösungen für Hersteller von Automatisierungsgeräten. (Foto: Belden, PR334)


Bei dem EESX20 und EESX30 handelt es sich um kompakte Baugruppen, die sich auf der Hauptplatine von Automatisierungsgeräten, die eine Ethernet-Schnittstelle haben, montieren lassen. „Die beiden neuen Switches, mit denen wir das Embedded Ethernet-Produktprogramm der Marke Hirschmann weiter ausgebaut haben, verleihen Automatisierungsgeräten den kompletten Funktionsumfang eines managed Stand-alone-Switches“, sagt Produktmanager Rolf-Dieter Sommer und fügt hinzu: „Da sämtliche Funktionen per Software-Update aktualisiert werden können, bietet unsere Embedded Ethernet-Switches größtmögliche Flexibilität und Zukunftssicherheit.“ Ein optionales Entwicklungskit erlaubt ein einfaches Design-in.

Zu den Features der EESX20 und der EESX30, die einen am Markt einzigartigen Leistungsumfang zur Verfügung stellen, gehören unter anderem:

  • Acht Fast Ethernet-Ports (EESX20) sowie zwei zusätzliche Gigabit-Uplinks (EESX30), mit denen sich Automatisierungsgeräte auch bei hohem Datenaufkommen zuverlässig an das Netzwerk anbinden lassen.
  • Umfangreiche Managementfunktionen ermöglichen in Kombination mit der Netzwerkmanagement-Software Industrial HiVision eine komfortable Inbetriebnahme und Diagnose.
  • Schnelle Redundanzverfahren sowie Port- und Cyber-Security sorgen für höchste Netzverfügbarkeit.

Die beiden Embedded Ethernet-Switches können überall dort eingesetzt werden, wo Automatisierungsgeräte schnell und sicher mit modernster Switch-Technologie ausgestattet werden sollen. „Davon profitiert beispielsweise der Maschinen- und Anlagenbau“, so Sommer. Die Switches ermöglichen aber auch in anderen Branchen wirtschaftliche Lösungen, etwa für Schutzgeräte in Umspannwerken, Fernbedienungsterminals von Windenergieanlagen oder Steuerungen in Zügen.“

Ein optionales Entwicklungskit ermöglicht Geräteherstellern eine schnelle und einfache Ausstattung ihrer Automatisierungsgeräte mit zusätzlichen Funktionen.

Um mehr über die EESX20 und EESX30 Embedded-Ethernet Switches zu erfahren, klicken Sie hier.

Als einer der Wegbereiter für Innovationen im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist für Industrial IT, stellt Belden jetzt die nächste Generation von Lösungen für industrielle Netzwerke bereit. Beldens globale Marken Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security sind führend bei der Umsetzung von Industrial Ethernet Lösungen. Mit einem speziell auf die Kundenbedürfnisse ausgerichteten Portfolio gewährleistet Belden mit seinen drahtlosen und drahtgebundenen Übertragungslösungen sowie integrierten Netzwerken ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit. Umfassende Garantieleistungen und ein kompetenter Kundenservice minimieren Ausfallzeiten, schützen kritische Infrastrukturen und sorgen für zuverlässige Lösungen.

Über Belden

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenInc

Kontakt für weitere Informationen:

Nancy van Heesewijk
EMG
Tel: +31 164 317 018
E-mail:

Berry Medendorp
Belden
Tel: +31 77 387 8555
E-mail:


Belden“, „Belden – Sending All The Right Signals“, Hirschmann, GarrettCom, Tofino Security und das Belden-Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Belden Inc. oder verbundener Unternehmen in den USA und anderen Regionen der Welt. Sonstige hierin verwendete Marken und Bezeichnungen können das Eigentum von Belden und anderer Unternehmen sein.


Die Pressemitteilung und Fotos zum Thema können Sie von www.PressReleaseFinder.com herunterladen. Kontakt für besonders hoch auflösende Bilder: Nancy van Heesewijk , +31 164 317 018